ElisabethSchulz

Elisabeth Schulz

Rechtsanwältin
Absolventin Fachanwaltslehrgang Erbrecht (DAA)

Beruflicher Werdegang

2006-2013:

Studium in Bielefeld

Juni 2013:

1. Staatsexamen in Bielefeld

Oktober 2013 - Juni 2016:

Referendariat in Paderborn

Juni 2016:

2. Staatsexamen in Düsseldorf

seit 2017:

Rechtsanwältin

Januar-März 2017:

Rechtsanwältin in einer Sozietät in Weyhe bei Bremen 

seit April 2017:

Rechtsanwältin bei NIESTEGGE Rechtsanwälte und Notare

Juni 2018:

Absolventin des Fachanwaltslehrgangs für Erbrecht (DAA)

Mitgliedschaften

Deutscher Anwaltverein
Forum Junge Anwaltschaft
Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltverein

Vorträge

  • Datenschutz in der freien Gemeinde und im gemeinnützigen Verein (2018)
  • Datenschutz in der kirchlichen (Jugend-) Arbeit und im gem. Verein - Anforderungen nach dem DSG-EKD und der EU-DSGVO (2018)

Veröffentlichungen

  • 3, 2, keins – deins; Geschlechterwahl im 21. Jahrhundert oder die Bedeutung des dritten Geschlechts, Seite 1/2019, ErbR – Zeitschrift für die gesamte erbrechtliche Praxis
    Editorial über Hintergründe und Auswirkungen des BVerfG-Urteils vom 10.10.2017, Az.: 1 BvR 2019/16, über die Einführung eines dritten Geschlechts im Rahmen des Personenstandgesetzes

Fortbildungen

Backoffice

Assistentin Frau A.  Bartelsmeier

Frau A. Bartelsmeier

Assistentin


Fax.: +49 (0) 2941 - 9798 - 99